Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Aus dem Fakultätsleben

Neues

Auslage Zuhörerlisten zur staatlichen Pflichtfachprüfung der ersten juristischen Prüfung

Die Zuhörerlisten zur staatlichen Pflichtfachprüfung der ersten juristischen Prüfung – mündliche Prüfungen für den Prüfungsdurchgang 2/2017 liegen zu den Öffnungszeiten im Dekanat/Prüfungsamt des Juristischen Bereiches zur Eintragung bereit.

Rechtshistoriker Lück zum Vorsitzenden des Kuratoriums gewählt

Beratendes Gremium des Max-Planck-Instituts für ethnologische Forschung konstituiert:

Unter Leitung des Generalsekretärs der Max-Planck-Gesellschaft Rüdiger Willems hat sich am Dienstag, 14. November, das Kuratorium des Max-Planck-Instituts für ethnologische Forschung zu seiner konstituierenden Sitzung getroffen. Prof. Dr. Heiner Lück, Rechtshistoriker an der Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg, wurde einstimmig zum Vorsitzenden des Kuratoriums gewählt. Zu seiner Stellvertreterin wurde Satenik Roth, Stellvertretende Vorsitzende des Bundeszuwanderungs- und Integrationsrats, gewählt.

Veranstaltungen

Seminarankündigung Sommersemester 2018

Recht und Rechtswissenschaft zur Zeit der Reformationen und der Renaissance – Gemeinsames Rechtsgeschichtliches Seminar Halle/Zürich (15.-21.10.2018 in Lutherstadt Wittenberg, Stiftung LEUCOREA)

Entsprechend der international sichtbaren Forschungsprofile der Veranstalter, Univ.-Prof. Dr. Heiner Lück (MLU); Univ.-Prof. Dr. Marcel Senn (Universität Zürich); Evangelische Landeskirche Anhalts, wird das Seminar rechtliche und rechtswissenschaftliche Fragestellungen, die vornehmlich im 15. und 16. Jh. angesiedelt sind, zum Gegenstand haben.

Die Seminarleistung besteht in einem Referat und in einer Seminarhausarbeit. Die Referate sind während des Sommersemesters zu erarbeiten und im Rahmen einer Blockveranstaltung, die vom 15.-21.10.2018 in der Stiftung LEUCOREA stattfinden wird, zu halten. Dazu finden zuvor regelmäßige Besprechungstermine statt. Die Seminarhausarbeit ist während der vorlesungsfreien Zeit bis zum 30.09.2018 zu erstellen und einzureichen.

Die Seminarplätze sind begrenzt. Das Seminar ist geeignet für den Schwerpunktbereich "Forensische Praxis" und den Schwerpunktbereich/Wahlbereich "Staat und Verwaltung / Staat, Kirche, Kultur".

Eine Vorbesprechung findet am Dienstag, den 23.01.2018, 16.00 Uhr, im Seminarraum des Lehrstuhls (Universitätsring 4, EG) statt.

Weitere Informationen und die Themenliste finden Sie hier:

Bekanntmachung Seminar Halle Zürich
Bekanntmachung Seminar Halle Zürich 06012018.pdf (14,4 KB)  vom 08.01.2018

Wegweiser Jurastudium

Wegweiser Jurastudium

Wegweiser Jurastudium


Personalia

Stellenausschreibung für eine Stelle als studentische Hilfskraft mit EDV-Kenntnissen ab dem 01.03.2018

Ab dem 01.03.2018 ist bei Prof. Dr. Wolfhard Kohte, bis 1992 Gründungsprofessur Zivilrecht II Bürgerliches Recht, Deutsches und Europäisches Arbeits-, Unternehmens- und Sozialrecht, jetzt Forschungsdirektor des Zentrums für Sozialforschung Halle (www.zsh-online.de), eine Stelle als studentische Hilfskraft mit EDV-Kenntnissen zu besetzen. Die Bewerber/innen müssen mindestens im 5. Fachsemester sein. Wünschenswert ist Interesse an arbeits- und sozialrechtlichen Themen. Mehr auf der Homepage:

http://www.jura.uni-halle.de/kohte_neu/aktuelles/

Die Arbeitszeit wird voraussichtlich 16 Stunden pro Monat betragen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungen per Mail bis zum 24.1.2018, die an zu richten sind.

Viele Grüße

Wolfhard Kohte

Publikationen

Gesamtes Arbeitsschutzrecht (Kothe/Faber/Feldhoff)

Gesamtes Arbeitsschutzrecht (Kothe/Faber/Feldhoff)

Kohte / Faber / Feldhoff

Gesamtes Arbeitsschutzrecht

Erscheinungsjahr: 2018

Seitenzahl: 1550

ISBN 978-3-8487-3840-3


Die Bindung von Arbeitnehmervereinigungen an die europäischen Grundfreiheiten (Ulber, Wiegandt, 1. Auflage 2018)

Die Bindung von Arbeitnehmervereinigungen an die europäischen Grundfreiheiten (Ulber, Wiegandt, 1. Auflage 2018)

Prof. Dr. Daniel Ulber / Karoline Wiegandt

Die Bindung von Arbeitnehmervereinigungen an die europäischen Grundfreiheiten

Erscheinungsjahr: 2018

Seitenzahl: 89

ISBN: 978-3-7663-6761-7


Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Christoph Althammer / Caroline Meller-Hannich (Hrsg.)

VSBG - Verbraucherstreitbeilegungsgesetz - Kommentar

Wolfgang Metzner Verlag 2017


Kluth - Grundrechte

Kluth - Grundrechte

Winfried Kluth

Grundrechte

4. Aktualisierung, Universitätsverlag Halle-Wittenberg 2017


Lukas Krämer Die Finanzierung kommunaler Krankenhäuser

Lukas Krämer Die Finanzierung kommunaler Krankenhäuser

Lukas Krämer

Die Finanzierung kommunaler Krankenhäuser - Auswirkungen des unionsrechtlichen Beihilfeverbots in der Praxis

Universitätsverlag Halle-Wittenberg 2017


Newsletter

Newsletter Ausgabe 2/2017
Newsletter des Juristischen Bereichs_02-2017.pdf (1,7 MB)  vom 04.10.2017

Newsarchiv

Zum Seitenanfang