Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2014
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2013
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2012
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2011
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2010
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2009
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Juristischer Bereich

Jahr 2011

ELSA WTO Moot Court-Team gesucht!

Das nächste ELSA WTO Moot Court-Team wird für das Wintersemester 2011/2012 gesucht. Dazu findet eine Informationsveranstaltung am Donnerstag, 14. Juli 2011, um 18 Uhr in der Dozentenbibliothek Zivilrecht im Thomasianum statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen!

ELSA Moot Court-Team gesucht!

Das nächste ELSA WTO Moot Court-Team wird für das Wintersemester 2011/2012 gesucht. Dazu findet eine Informationsveranstaltung am Dienstag, 5. Juli 2011, 18 Uhr im Seminarraum I im Juridicum statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen!

Jahr 2010

Kolloquium: "Planungsrecht in der gerichtlichen Kontrolle: Konstanten und Wandel" am 26.11.2010

Das Programm zur Veranstaltung, die vor allem für die Wahlfachgruppe Staat und Verwaltung von Interesse ist, finden Sie hier:

Sternwagen wirbt an Universität für mehr Engagement

Die Bürgerstiftung Halle hat der MLU ihren Sternwagen übergeben. Der von Kindern gestaltete Stern wirbt bis zum 23. November 2010 im Foyer des Juridicums für den Fonds „Halle hat Talent“. Der Fonds soll Projekte ermöglichen, in denen Talente vor allem von den Kindern gefördert werden, die wenig Zugang zu Bildungsangeboten haben.

[ mehr ... ]

Kammerrechtstag 2010 am 16. und 17. September

Das Institut für  Kammerrecht (IFK - Vorsitz Prof. Dr. Kluth)  lädt zum
Kammerrechtstag  2010 nach Dresden ein.

IMBR-Workshop 2010 am 16. September 2010

Das Institut für  Marktordnungs- und Berufsrecht (IMBR - Vorsitz Prof. Dr. Kluth) lädt  zum diesjährigen Workshop nach Dresden ein.

Lange Nacht der Wissenschaften am 2. Juli 2010

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Juristische Bereich mit eigenen Veranstaltungen an der Langen Nacht der Wissenschaften. Unter anderem werden Studierende des zweiten Semesters um 21 Uhr eine Simulation der Verhandlung des Landesverfassungsgerichts zum Nichtraucherschutzgesetz durchführen.

Informationen zum Programm unter:

[ mehr ... ]   

Vortragsreihe zum Umwelt- und Planungsrecht

19.05.2010: Die Vortragsreihe Umwelt- und Planungsrecht in Praxis und Wissenschaft geht in die zweite Runde. Nach erfolgreichem Auftakt mit Veranstaltungen zur Novelle des Wasserrechts, zum gemeinschaftsrechtlichen Habitatschutz und zum Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz im vergangenen Semester stehen im Sommersemester 2010 das Umweltschadensgesetz, aktuelle Probleme von Raumordnungsverfahren sowie die Novelle des Abfallrechts auf dem Programm.

Die erste Veranstaltung findet am Dienstag, 25. Mai 2010, 16:00 – 18:00 Uhr im Hörsaal A (Melanchthonianum) statt. Michael Marty vom Umweltbundesamt in Dessau wird zum Thema „Umweltschutz durch Umwelthaftung – Das Umweltschadensgesetz“ sprechen. Anschließend wird Prof. Dr. Alexander Schmidt von der Hochschule Anhalt auf „Einzelfragen der Anwendung des USchadG anhand von Fallbeispielen“ eingehen.

Die Reihe wendet sich an alle mit dem Umwelt- und Planungsrecht befassten Personen aus den unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern der Praxis und Wissenschaft. Eingeladen sind zudem alle Studierenden mit entsprechendem Interessenschwerpunkt.

[ mehr ... ]

Hochschulwahlen am 19. Mai 2010

12.05.2010: Nach den Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen steht am 19. Mai mit den Hochschulwahlen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg der zweite wichtige Wahltermin des Jahres an. Gewählt wird sowohl auf der zentralen Ebene (Senatswahlen) als auch auf Fakultätsebene. Für den Juristischen Bereich ist eine rege Wahlbeteiligung aus zwei Gründen besonders wichtig: Erstens als Bekenntnis zur Bedeutung der Demokratie und der demokratischen Legitimation in der Universität. Zweitens zur Absicherung einer ausreichenden Mitsprache auf der zentralen Ebene der Universität. Deshalb ist vor allem die Unterstützung der Kandidaten des Juristischen Bereichs bei den Senatswahlen ein wichtiges Anliegen.

Deutsch-polnisches Kolloquium

19.04.2010: Lehrstühle Prof. Dr. Armin Höland und Prof. Dr. Michael Kilian

Deutsch-polnisches  Kolloquium zur Wirkung der Rechtsprechung des Europäischen  Gerichtshofes für Menschenrechte (Straßburg) auf die Rechtsordnungen in  beiden Ländern vom 23. bis 25. April 2010 in der „Leucorea“ in  Lutherstadt Wittenberg.

Näheres für interessierte Studenten auf  der Lehrstuhlseite von Prof. Höland und Anmeldung zur Veranstaltung unter .

i.A.

Haberland

[ mehr ... ]

Antrittsvorlesungen von Frau PD Dr. Katja Nebe und Herrn PD Dr. Matthias Krüger

06.04.2010: Am Freitag, dem 9. April 2010, finden um 15:00 Uhr im Hörsaal  XXIII, Auditorium Maximum, Universitätsplatz 1, die Antrittsvorlesungen  von Frau PD Dr. Katja Nebe mit dem Thema "Neue gemeinschaftsrechtliche  Impulse zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf" und Herrn PD Dr.  Matthias Krüger mit dem Thema "Forschung mit Biobanken aus Sicht des   Juristen" statt.

Alle Interessenten sind dazu herzlich  eingeladen.

Tagung "20 Jahre Verwaltungsgerichtsbarkeit in Sachsen-Anhalt"

01.03.2010: Am 11. Juni 2010 veranstaltet das Hallesche Forum für Verwaltungsrecht eine Tagung zu aktuellen Fragen des Verwaltungsverfahrens- und Verwaltungsprozessrechts aus Anlass des zwanzigjährigen Bestehens der neu errichteten Verwaltungsgerichtsbarkeit in Sachsen-Anhalt.

Weitere Auskünfte und Anmeldung am Lehrstuhl Prof. Dr. Kluth.

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang