Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Dokumente

BAföG - Informationen zur Auslandsförderung (Broschüre des BMBF)
BAföG - Informationen zur Auslandsförderung.pdf (117,1 KB)  vom 17.03.2009

Mit BAföG ins Ausland (Broschüre des Deutschen Studentenwerks)
Mit BAföG ins Ausland.pdf (87,2 KB)  vom 17.03.2009

Aktueller Bewerbungsbogen
Bewerbungsbogen_Dezember 2016.pdf (433,3 KB)  vom 14.12.2016

Alle Studienplätze des Juristischen Bereichs
AlleStudienplaetzeStandOktober2017.pdf (externe Datei)

Weiteres

Login für Redakteure

Beratung und Bewerbung

Bewerbung für das ERASMUS-Programm beim ERASMUS-Büro Jura

Bewerbungsablauf

Bewerbungsablauf

Bewerbungsablauf

Die Bewerbungen für das Wintersemester werden bis zum 15. Februar, für das Sommersemester bis zum 15. August im ERASMUS-Büro Jura entgegengenommen.

WICHTIG: Die Abgabefrist für die Universität Zürich und die Cardiff University endet sowohl für das Winter- als für auch das Sommersemester am 15. Februar!

Bitte beachtet, dass für das Sommersemester nur noch die  Studienplätze vergeben werden können, die nicht im Bewerbungsverfahren  für das Wintersemester bereits vergeben worden sind.

Wenn ihr also die volle Auswahl an Studienplätzen bei  eurer Bewerbung zur Verfügung haben wollt, ist eine Bewerbung zum  Wintersemester (bis 15. Februar) zu empfehlen.

Eine Übersicht zu den restlichen Plätzen für das Sommersemester wird im April/Mai auf unserer Webseite veröffentlicht.

Einzelheiten  werden entweder in einer speziellen Informationsveranstaltung oder bei  einem persönlichen Gespräch in der Sprechstunde erläutert.

Wir empfehlen dabei jedem Interessenten, vor Abgabe der Bewerbung mindestens einmal in unsere Sprechstunde zu kommen oder ggf. einen Termin zu vereinbaren, um alle Fragen zu klären und Missverständnisse zu vermeiden.

!!! Bitte beachtet bei Bewerbungen für spanische, italienische und französische Partnerunis, dass die jeweilige Landessprache bereits beherrscht werden muss, um im Studium mitzukommen. In diesen Ländern werden kaum englische Vorlesungen angeboten.

___________________________________________________________

Notwendige Bewerbungsunterlagen :

  • BEWERBUNGSFORMULAR (zum Download rechts - bitte insgesamt 4 Wunschfakultäten angeben - an Nr. 1 den Erstwunsch setzen)
  • MOTIVATIONSSCHREIBEN (einseitig und auf Deutsch; adressiert an Prof. Madaus, jedoch bitte mit den restlichen Dokumenten gebündelt im ERASMUS-Büro abgeben)
  • TABELLARISCHER LEBENSLAUF
  • NOTENSPIEGEL (Ausdruck aus dem Löwenportal, einfache Kopie)

___________________________________________________________

Bitte beachtet, dass der Erstwunsch auf eurer Bewerbung maßgeblich ist. Sollte es genügend Plätze für alle Bewerber des gleichen Erstwunsches geben, bekommt ihr den Studienplatz.

Sollte es jedoch mehr Nachfrage als Plätze für euren Erstwusch geben, kann es zu einem Auswahlgespräch kommen, wenn alle Bewerber auf ihrem Erstwunsch bestehen. Sollte dieser Fall eintreten, werden wir euch natürlich umgehend (wenige Tage nach Bewerbungsschluss) über die weitere Vorgehensweise informieren.

Aufgrund der ständig hohen Nachfrage an Studienplätzen in Großbritannien und Norwegen ist es oft nur möglich, dort einen Studienplatz zu erhalten bzw. an einem Auswahlverfahren teilzunehmen, wenn die jeweilige gewünschte britische oder norwegische Partnerfakultät als Erstwunsch auf die Bewerbung geschrieben wird. Es bringt nichts, diese Partnerfakultäten an Platz 2-4 zu setzen, da es so gut wie immer Studierende geben wird, die diese Universitäten an Platz 1 auf ihre Bewerbung gesetzt haben und daher für diese Studienplätze Priorität genießen.

Ansprechpartner

Ansprechpartner bei Interesse am ERASMUS-Programm sowie Fragen zum Studienaufenthalt im Ausland ist zunächst das ERASMUS-Büro des Juristischen Fachbereichs. Hier wird euch bei der Vorbereitung und der Bewerbung für ein Auslandsstudium gerne geholfen.

WICHTIG: Die Bewerbungen könnt ihr entweder zu unseren Sprechzeiten abgeben oder einfach unter unserer Bürotür durchschieben.

Wir kümmern uns um alles Weitere und melden uns, sobald es Neuigkeiten gibt.

Der Bewerbungsprozess dauert 2-4 Wochen. Bitte wundert euch nicht, wenn ihr ggf. erst nach dieser Zeitspanne benachrichtigt werdet.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen !

Kontakt

Lily Kersting
Michelle Bohley
Nadia Braim

Raum 0.06 (Juridicum)
Universitätsplatz 5-7
06108 Halle (Saale)

Telefon: 0345 55-23160

Sprechzeiten:
Montag, 12-14 Uhr
Donnerstag, 12-14 Uhr
und nach Vereinbarung
(in den Semesterferien finden keine regulären Sprechstunden statt - bitte vorher per E-Mail nach einem individuellen Termin fragen)

Auslandsbeauftragter des Juristischen Bereiches

Kontakt

Prof. Dr. Stephan Madaus

Raum 1. Etage
Universitätsring 2
06108 Halle (Saale)

Telefon: 0345 55-23190

Weitere Informationen und Formulare finden Sie bitte auf den Seiten des zentralen ERASMUS-Büros.

Bewerbung bei der Partneruniversität

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens erhaltet ihr von uns eine E-Mail mit der Zusage für euren Studienplatz. Das International Office (das zentrale ERASMUS-Büro der MLU) wird von uns über eure Nominierung informiert und nominiert euch bei der Partneruni.

Ihr könnt dann bereits die offizielle Webseite der Partneruni besuchen. Als ERASMUS-Studierende müsst ihr euch bei der Partneruni noch einmal selbstständig bewerben ("Online Application"). Dafür gibt es eine von euch zu beachtende Bewerbungsfrist, die von Partneruni zu Partneruni differiert.

Meistens benötigt ihr dazu eure Kontaktinformationen und persönlichen Daten und könnt euch gleich online für das Studentenwohnheimsplätze bewerben.

WICHTIG: Einige Partnerunis verlangen einen formellen Nachweis über eure Sprachkenntnisse (bitte besucht für konkrete Informationen die Webseiten der Partnerunis bzw. lest euch die Infos zu den jeweiligen Partnerunis auf unserer Webseite durch). Ihr müsst dann dafür sorgen, dass ihr über solch einen Nachweis verfügt. Das Sprachenzentrum der MLU gibt Studierenden die Möglichkeit, auch ohne vorherige Kursteilnahme dort einen Sprachtest zu absolvieren und das Sprachniveau bestätigt  zu bekommen (z.B. "Englisch B2"). Ansonsten könnt ihr auch Kurse an der Volkshochschule absolvieren. Bitte kümmert euch frühzeitig darum, um das Verpassen der Bewerbungsfrist zu vermeiden.

Zum Seitenanfang